# Personen importieren

Mit der erarbeiteten Struktur aus Schritt 2 bist du nun in der Lage, die Personendaten eurer Mitglieder und Freunde zu importieren. Hierbei gibt es in ChurchTools die Möglichkeit eine CSV-Datei mit Personendaten zu importieren.

# Durchführung

CSV ist ein maschienenlesbares Dateiformat. Viele Systeme unterstützen den Export in dieses Format, sodass eine Datenübernahme aus Alt-Systemen möglich ist. Mitgliederlisten im Excelformat sind ebenfalls gut dafür geeignet, da Excel es ermöglicht, die Tabellen-Daten als CSV-Datei zu speichern.

Hinweis

Personen importieren muss in mehreren Schritten passieren. Ein Import-Vorgang weist allen importierten Personen denselben Status, dieselbe Station und denselben Bereich zu. Sollen z.B. Personen mit dem Status Mitglieder und dem Status Freunde importiert werden, müssen zwei Imports durchgeführt werden.

Bei einem Import-Vorgang werden alle Personen demselben Status, derselben Station und demselben Bereich zugewiesen. Daher ist es ratsam, mehrere CSV-Dateien pro Status/ Station/ Bereich zu erstellen. Es ist ebenfalls möglich alle Personen auf ein Mal zu importieren und den Status, die Station und den Bereich nachträglich über die Personenfunktionen zu ändern. Allerdings kann es für dich, abhängig von der Anzahl der Personen, aufwendig sein, alle Personen in der Personenliste zu finden.

# Ressourcen

# Nächster Schritt

Sind alle Personen importiert, kannst du im nächsten Schritt das Gemeinde-Organigramm in ChurchTools abbilden. Mit dem Füllen der Gruppen in ChurchTools werden gleichzeitig Leiter, Co-Leiter, Mitarbeiter und andere Rollen den Personen zugewiesen.

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2020, 15:58:59